von links nach rechts: Francis, Tom, Reno, Sandra, Daniel

minimono - das Berner Label 

Aus Pengin und seinen Freunden wird minimono! Pengin ist und bleibt unsere Hauptfigur der Marke. Aber sein Freundeskreis ist so gross, dass wir auch ihnen Platz geben möchten, sich zu entfalten. Mit minimono können wir unsere Kreationen besser beschreiben: «mini» für klein und «mono» für Sachen (jap.). Kleine Sachen also. Und einiges einfacher für die Aussprache. Perfekt!

Das Team besteht immer noch aus den fünf motivierten Bernern mit zu vielen Ideen. Die Kollektion bleibt bestehen und wird sogar erweitert. Wir dürfen nach wie vor eure Liebsten mit euren zusammengestellten Geschenksets überraschen. Alles bleibt gleich und wird mit jeder Erfahrung nur besser. Die «Friends» bleiben bestehen, denn das seid ganz klar ihr. Wir können uns nicht genug für eure Unterstützung bedanken, ohne euch wäre nichts möglich. MERCI!

Schweizer Design

Der Wiedererkennungswert der Marke minimono ist grafisch einzigartig. Den Einsatzmöglichkeiten der Designs werden keine Grenzen gesetzt. Alle Figuren haben ihre eigene Geschichte, die sie erzählen. Zusammen bilden sie einen grossen Freundeskreis: minimono.

Lese mehr über die Geschichte der Hauptfigur Pengin

Produktion - minimono steht für höchste Qualität

Alle unsere Kleidungsstücke und Kuscheltücher werden in einem renommierten Familienbetrieb in Portugal hergestellt. Uns ist es wichtig, dass wir euren Babys und Kindern die beste Qualität bieten können. Die Kollektion besteht aus 95% Bio-Baumwolle und 5% Elasthan. Die Kuscheltücher werden aus 100% Bio-Baumwolle hergestellt.

  

Publikationen

«Freu(n)de schenken» – Schweizer Illustrierte 30.04.2020
«Pengin, die Hello Kitty aus Bern» – BZ 17.07.2019